Urheberrechtesverletzung wegen Musik in TikTok?

Veröffentlicht am 19. September 2021 von Dr. Max Greger | Social Media Urheberrecht | 0 Kommentare

Bekanntlich können Sie in der TikTok Sounds-Bibliothek nach Musik suchen und Ihre Clips damit „aufpeppen“. Häufig handelt es sich aber um urheberrechtlich geschützte Musik (v. a. bei Musik aus den aktuellen Charts).

Doch was ist mit den Rechten an solchen Soundtracks?

Auch mit kurzen Soundtracks greifen Sie häufig in fremde Urheber- u. Leistungsschutzrechte ein (schon wenige Sekunden Musik können genügen), wenn es nicht ausnahmsweise lizenzfreie Musik ist.

TikTok kümmert sich gemäß seiner Geschäftsbedingungen NICHT darum, dass Sie als Nutzer die nötigen Rechte erhalten. Das ist vielmehr Ihr Job.

Weil Sie nicht für jedes Video die GEMA oder den Künstler bzw. das Label kontaktieren können, bleiben nur urheberrechtliche „Schranken“ als Ausweg, also Vorschriften, die eine Nutzung ausnahmsweise erlauben.

Zwei Ausnahmen sind hier relevant:

✅ Karikaturen, Parodien oder „Pastiches“ von Werken (§ 51a UrhG). Darunter fällt z. B. eine humorvolle oder verspottende Auseinandersetzung mit einem Musikstück.

✅ Zitate von Werken (§ 51 UrhG). Ein Zitat eines Musikstücks liegt z. B. vor, wenn Sie sich inhaltlich damit auseinandersetzen.

Wann Ihr Clip diese Voraussetzungen erfüllt, ist immer eine Einzelfallbetrachtung. Gerade die Voraussetzungen von Pastiches sind in der Rechtsprechung nicht gefestigt. Sie befinden sich also in einer noch sehr „grauen“ rechtlichen Sphäre – aber eben auch alle anderen TikTok Nutzer 😉

Meine Empfehlung:

Bedenken Sie immer, dass TikTok-Soundtracks evt. fremde Rechte verletzen können. Entweder Sie greifen auf lizenzfreie Musik der TikTok-Bibliothek zurück oder Sie erfüllen die Schranken-Voraussetzungen. Für beides sind Sie selbst verantwortlich, nicht TikTok.

👉 Fragen zum Thema Urheberrecht und TikTok? Schreiben Sie’s gerne in die Kommentare!


Fragen zu diesem Thema? Gleich anrufen:
telefon icon 089 / 286 34-351

Natürlich freue ich mich auch über einen Kommentar! 

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu "Urheberrechtesverletzung wegen Musik in TikTok?"