Tutorial: Kann ich eine Marke selbst (ohne Anwalt) anmelden?

Veröffentlicht am 24. Februar 2021 von Dr. Max Greger | Markenrecht | 0 Kommentare

Häufig stellen mir Menschen die Frage: „Kann ich eine Marke eigentlich selbst anmelden?“

Die Antwort erfährst Du in diesem Video! finger right

Für wen ist dieses Tutorial?

Die Anmeldung von Marken ist technisch nicht schwierig. Aber es hat seinen Grund, weshalb Unternehmen häufig Wert darauf legen, dass ein im Markenrecht erfahrener Anwalt die Marke anmeldet.

Denn es geht manchmal um sehr viel Geld und Konfliktpotential, wenn man beispielsweise nicht gründlich recherchiert oder Waren/Dienstleistungen bei der Anmeldung vergisst.

Inhalt des Tutorials

Hier zeige ich Dir den kompletten Prozess, wie ich eine DE-Marke über die Website des DPMA anmelde:

  • Identitätsrecherche im DPMA-Register
  • Grundprinzipien der Auswahl eines Markennamens
  • Ausfüllen des DPMA-Formulars inkl. Auswahl der Waren/Dienstleistungen

Was kann dieses Tutorial nicht?

Es gibt leider Dinge, die ich dir mit diesem Tutorial nicht zeigen kann.

  • einen guten Markennamen findest
  • Streit mit Dritten vermeidest
  • geschickt die Waren und Dienstleistungen wählst, so dass es keine Beanstandungen des Amts gibt
  • nach ähnlichen Marken recherchierst, die Dritte evt. haben könnten

Wenn du dich für diese Fragen interessierst, solltest du dich entweder eingehend mit Markenrecht beschäftigen oder den Anwalt deines Vertrauens aufsuchen. Ich stehe dir dafür gerne zur Verfügung.

finger rightMehr zu den Grundlagen rund um das Markenrecht findest Du hier: www.greger.law/markenrecht/

Und nun: Viel Spaß!


Fragen zu diesem Thema? Gleich anrufen:
telefon icon 089 / 286 34-351

Natürlich freue ich mich auch über einen Kommentar! 

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu "Tutorial: Kann ich eine Marke selbst (ohne Anwalt) anmelden?"