Zeitlos

Die Highlights aus dem Blog

Features

Im Law-Blog veröffentlichen wir nicht nur tagesaktuelle Nachrichten. Oft sind es auch Artikel zu Fachfragen, Präsentationen, Serien zu bestimmten Themen, Checklisten und Artverwandtes. Diese Inhalte sind „eigentlich“ in einem Blog nicht gut aufgehoben, bei dem naturgemäß der neueste Beitrag ganz oben steht und ältere Artikel nach und nach in den Archiven verschwinden.

Die „Highlights“ wollen nichts weiter, als einen alternativen Zugang zu diesen auch längerfristig interessanten Inhalten zu ermöglichen.

Vertragsmuster und Downloads

Checklisten

Präsentationen

  • Digital Rights Management (DRM) und Recht
    Erörtert werden – recht umfassend – die rechtlichen Rahmenbedingungen des DRM.
  • Webdesign und Urheberrecht
    Eine Präsentation zum Thema: „Webdesign und Urheberrecht – Wahrheit und Irrtum“.
  • Der Architekt, seine Leistung und das Urheberrecht
    Der Vulgärtitel der Präsentation war „Urheberrecht am Bau“. Denn genau darum geht es: was müssen Bauherr, Bauträger, Architekt und Eigentürmer über das Urheberrecht am Bau wissen. Welche Architektenleistung ist schutzfähig, was sind die Rechtsfolgen und wie kann man vertragliche Regelungen finden?

Serien

15 Gedanken zu „Zeitlos

  1. Pingback: Photoshop Weblog » Fotorecht-Spezial: Rechte am Bild

  2. Pingback: Photoshop Weblog » Blog Archiv » Fotorecht-Spezial: Rechte am Bild

  3. Pingback: Pixelgalerie Weblog

  4. Hallo meine Herren,
    durch die Sendung WiSo bin ich auf Sie gestossen, leider habe ich den Beitrag nicht ganz gesehen.

    Ich habe ein Problem:
    Im Nov/Dez. letzten Jahres bin ich zufällig auf die Webseite von berufe&welt gestossen, habe mich aber nicht bewußt dort angemeldet. Seit Januar erhalte ich per EMail Zahlungsaufforderungen (im März die erste briefliche Mahnung) jetzt auch einen Zahlungsbefehl per Anwalt!!
    Ich habe die Mahnmails immer beantwortet, daß ich mich nicht angemeldet habe..
    Lt. deren AGB ist dies aber wohl der Fall…
    Ich habe nichts unterschrieben, muß ich zahlen? Ich finde es unverschämt, aber: Wie kann ich mich dagegen wehren?
    Können Sie mir helfen bitte?

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihre
    Jutta-Ellen Tappert

  5. Sehr geehrter Herr Trautmann,

    ich habe vor einiger Zeit den Beitrag bei Akte 08 gesehen.

    Ich habe am 26.03.08 Post von einer Anwaltskanzlei Katja Günther bekommen in der steht das ich eine Summe von 85,66 € zahlen soll bis zum 9.04.08 und in der mir mit einem Schufaeintrag gedroht wird.

    Meine Frage ist ob ich auf dieses Schreiben reagieren soll oder nicht? Und ob Sie dies bei Schufa eintragen lassen kann obwohl ich nichts gemacht habe.

    Bitte um eine kurze Hilfe.

    Mit freundlichen Gruß

    Marianne Beringer

  6. Sehr geehrter Herr Trautmann
    Ich bin dummerweise auch Opfer von so einer Internetseite geworden(NamenundAhnen.de vorher auchGenealogie). Sämtliche Mahnungen kam, bis auf die Letzte,alle mit Email.Ich hatte nach dem ich die Rechnung erhalten hatte Einspruch erhoben der aber abgelehnt wurde.Ich habe bis heute noch kein Schreiben von einen Anwalt erhalten.Wenn so ein Schreiben kommt wie muss ich mich dann Verhalten? Ich möchte ihnen noch ein link geben den sie sich auch anschauen sollten den auf diese seite fallen auch Jugendliche rein.http://www.pictureclass.user.highqualityweb.com/html/blog/2007/08/28/achtung-namen-ahnende-teil-3/
    mit freundlichen Gruß
    Heike Robben

  7. Sehr geehrter Herr Trautmann,

    obwohl ich das Internet schon viele Jahre nutze und auch den Beitrag in Akte 08 gesehen habe, bin ich jetzt auch in die Falle der Fa. online content getappt und habe heute per E-Mail die erste Mahnung bekommen. Wie soll ich mich verhalten? Ich bin leider nicht rechtschutzversichert und kann mir auch keinen Anwalt leisten. Für Ihre Antwort wäre ich sehr dankbar.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ilona Bauer

  8. Hallo Herr Trautmann,
    ich bin durch Akte08 auf sie aufmerksam geworden. leider bin ich auf bei online content ltd. (fabrik-verkauf.de) reingefallen.
    habe der schriftlichen rechnung widersprochen. jetzt habe ich post von katja günther aus münchen erhalten. wie kann ich mich wehren?
    über eine benachrichtigung würde ich mich freuen. mit freundlichem gruss s. bubenzer

  9. Pingback: Fotorecht-Spezial: Rechte am Bild

  10. Hallo Trautmann, ich habe auch Probleme mit Mahnungen, habe Volle SacK Rechnungen und Mahnungen, Anwalten, Inkasso, ich auch nütze Internet schon über 7 jahre, ich weis genaue, ich nicht angemeldet und nicht unterschieben, das ist genaue Falle, aber ich fallen nicht in die Falle, von die Frau Günter Katja habe schon mehrere, mit Drohungen, Schtraf und Gefängnis, So ist leben in Germany ist Dream, hier hilft auch kein Trautmann:
    Hilf dir selbst, sonst hilft dir keiner.
    Und wegen Email ich denke sie auch Zuständig für Email, wenn ich schicken frühier Email, dann ich rufen an, ob gegangen, das auch was stimmt nicht, nicht gegangen, wo für wir zahlen für Internet, wenn darf kein bewegen,
    und wegen klauser und 250 000 habe verstanden.
    Jetz schon fast 1 Monat Email no funktion!
    Das ist Ziel Wirtschaft NRW?
    Welche Herren in Wirtschaft Germany will mich noch quellen, bin doch durch die Misshandlungen schwerebehinderte geworgen und die Gewalt an Schwerebehinderte ist nicht Herrliche sachen. Bin Alleinerziehende Muter.
    Wie kann mann 3 Mal Herzinfarkt verstecken, Schlaganfal, und Multisklerose, Bewegung eoingeschränk durch die Arzt welche berufliche nicht Ortoped.
    Ach so jö jö: Mir kommt das Ganze vor wie ein schlechter Horrorfilm: Die Vampire sind los und trinken unser Blut, aber Vampirjäger sind leider nicht in Sicht!

  11. Hi Vincent,I just saw your work on Alien 3..I didn’t know it…it’s outstanding!!!those guys from fox were crazy to not produced it, could be a great movie..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.