Der Blog zu den Rechtsgebieten IT-Recht, Geistiges Eigentum, Gewerblicher Rechtsschutz und Angrenzendes.

bannerbild2

Kategorie: Medienrecht

»Mixtapes« im Internet legal veröffentlichen – geht das?! (Musikrecht – Teil 1)

Elektronische Musik ist seit Jahren auf dem Vormarsch. DJs (Diskjockeys) füllen seit langem große Hallen. Dabei produzieren sie die einzelnen Tracks meistens nicht selbst. Ihre Kunst besteht vielmehr darin, die Stimmung der Menge mit ihren Mixes zum Kochen zu bringen. Unter Mix versteht man also zum einen, dass der DJ sich Gedanken macht, welche Songs […]

weiterlesen

Die Verbieter: das ambivalente Verhältnis von Meinungsmachern zur Meinungsfreiheit

13. September 2007 | Arne Trautmann | Medienrecht

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk, insbesondere in seiner Ausprägung als TV, erfreut sich in Deutschland ganz besonderer Beliebtheit. Nicht nur überraschen ARD und ZDF uns regelmäßig mit glänzender Unterhaltung, gut recherchiertem und hervorragend aufbereitetem Infotainment sowie tendenzfreien Politmagazinen, sondern auch der Geschäftsbetrieb der Sendeanstalten selbst ist von Humor und Bürgernähe geprägt. Das Fernsehen zeigt Zivilcourage und ist […]

weiterlesen

Killerspiele, schwarze Mäntel, Sonnenbrillen, Verbot

22. November 2006 | Arne Trautmann | Medienrecht

Nach der Tragödie von Emsdetten ist, wie auch schon nach dem Vorfall in Erfurt, ein alter Bekannter zurück: die Diskussion um das Verbot von so genannten „Killerspielen“. Gemeint sind damit natürlich Ego-Shooter, bei denen der Spieler aus der Perspektive des Protagonisten des Spiels mit Waffen gegen Gegner kämpft. In der Tat ist auffällig, dass die […]

weiterlesen

Heise-Forenurteil reloaded

29. August 2006 | Arne Trautmann | Medienrecht

Für viel Aufregung hat ja vor einigen Monaten das Heise-Forenurteil des LG Hamburg gesorgt. Auch das Law-Blog hat sich an Exegese und Kritik der Entscheidung versucht. In der Sache ging es um die Frage, inwieweit ein Forenbetreiber für Beiträge Dritter haftet. Im Heise-Forum hatte ein Forennutzer einen Blockadeaufruf gegen die Server eines schillernden Internet-Dienstleisters geposted. […]

weiterlesen

OLG München zur Buchpreisbindung: es gibt sie doch

15. August 2006 | Arne Trautmann | Medienrecht

Über einen interessanten Fall auf dem Gebiet der Buchpreisbindung hatte das OLG München zu entscheiden, das Urteil (vom 3.8.2006, AZ 6 U 1645/06, es gibt um die Berufung in einer Verfügungssache) wurde uns in der letzten Wochen zugestellt. Unseres Erachtens sollte die Entscheidung weitreichende Folgen haben, da über einen Sachverhalt entschieden wurde, der in ähnlicher […]

weiterlesen

Der Podcast-Recht-Vodcast

24. April 2006 | Arne Trautmann | Medienrecht

Das Thema „Podcast und Recht“ ist hier ja bereits ein wenig strapaziert worden, die Präsentation zum Ersten Deutschen Podcast-Kongress gab es bereits zum Download. Aber auch wenn so ein PDF ganz nett ist, so wäre ein richtiger Podcast des Vortrages doch besser. Und noch schöner ein Vodcast, bei dem man nebenbei auch noch die Folien […]

weiterlesen

Recht und Podcast – Revolutions

11. April 2006 | Arne Trautmann | Medienrecht

Am vergangenen Freitag, dem 7.4.2006 fand hier im (damals) sonnigen München im prunkvollen Königssaal der Oper der Erste Deutsche Podcast-Kongress statt. Dem eco als Ausrichter ein Kompliment für eine hervorragende Diskussion und die Auswahl wirklich interessanter und guter Vorträge. Highlight der Veranstaltung waren neben einem Konzert des Jungen Ensembles der Staatsoper und einer Podiumsdiskussion unter […]

weiterlesen

Rechtsrahmen von Corporate Weblogs und Podcasts – reloaded

9. Dezember 2005 | Arne Trautmann | Medienrecht

Gestern hatte das Law-Blog Gelegenheit, an der Veranstaltung des Arbeitkreises Content des eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. in Köln zum Thema „Corporate Weblogs und Podcasts“ teilzunehmen. Unsererseits – natürlich! – mit einem juristischen Thema, nämlich einem Vortrag zum Rechtsrahmen dieser neuen Kommunikationsformen. Die Grundthesen des Vortrags waren: Weblogs und Podcasts sind Mediendienste im […]

weiterlesen

Podcast und Recht (6/6): Musik, Gema und Mashups

20. Oktober 2005 | Arne Trautmann | Medienrecht

Zu den vorhergehenden Teilen Nr. 1+2, 3, 4 und 5. Im sechsten und letzten Teil des Podcasts geht es um ein Thema das für die Podcaster vielleicht besonders spannend ist, die sich nicht auf die Verwendung von Sprache beschränken, sondern den Cast mit Musik unterlegen möchten. Wir sinnieren hierzu über Sampling, Mashups und Bearbeitungen, die […]

weiterlesen

Podcast und Recht (5/6): Rechte an Podcasts, Zitate

19. Oktober 2005 | Arne Trautmann | Medienrecht

Zu den Teilen Nr. 1+2, 3, 4, 5 und 6. Im fünften Teil des Podcasts geht es nun – nachdem so schrecklich viel über Pflichten gesprochen wurde – endlich auch einmal um Rechte. Und zwar die Rechte, die der Produzent eines Podcasts selbst schafft, hier fragen wir uns, was man damit anstellen kann. Aber es […]

weiterlesen

1 2