Veranstaltung zum Digital Rights Management

Veröffentlicht am 25. August 2005 von Arne Trautmann | News | 0 Kommentare

Law-BlogÜber eine interessante Münchner Veranstaltung im zum Thema „Medien(portale) und Digital Rights Management – Inhalte im Web verkaufen ohne Raubkopien“ darf das Law-Blog informieren.

  • Termin: 01.09.2005, 19:00 – 21:00h
  • Ort: IHK-Akademie, Orleansstraße 10-12, 81669 München, Raum A102

    Die Veranstaltung findet statt im Rahmen der „Netzblicke“ in Zusammenarbeit mit der IHK München.

    In den vergangenen Jahren hat der Wunsch nach digitalem Schutz von im Internet verbreiteten Medieninhalten zu immer mehr Anstrengungen geführt, diesen Schutz mithilfe spezieller Technologien zu gewährleisten. Der digitale Schutz von Urheberrechten von Medieninhalten wird viel und kontrovers diskutiert. Was hat es damit auf sich? Wie sind die Standpunkte? Welche Möglichkeiten gibt es zum Schutz Ihrer Inhalte vor Raubkopierern? Wie werden diese eingesetzt?

    Der Themenabend “Digital Rights Management“ richtet sich an interessierte Hörer, die sich über Entwicklungen in der digitalen Überwachung von Urheberrechten im Web informieren möchten.

    Seitens des Law-Blogs wird Arne Trautmann in einem 20minütigem (so die Planung) Vortrag über den Rechtsrahmen von Law-BlogDRM-Systemen berichten. Themen dabei werden insbesondere sein:

  • Wie und wo ist DRM im geltenden Recht geregelt?
  • Wo sind die Zulässigkeitsgrenzen von DRM-Systemen?
  • Wie sind technischer und rechtliche Schutz von Inhalten verzahnt?
  • Wie steht es mit dem Datenschutz?

    Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird aber gebeten, weitere Informationen finden Sie hier. Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es noch ein Stay-together.

  •